· 

Bund fördert kommunale Einrichtungen im Saarland mit 7,4 Millionen Euro

09.09.2020
BERLIN. In seiner heutigen Sitzung hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages über die Zuwendungen aus dem Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" entschieden.

Das Saarland erhält für drei Projekte insgesamt 7,4 Millionen Euro. Die Stadt Völklingen erhält 3 Millionen Euro für die Sanierung des Städtischen Hallenbades, die gleiche Summe erhält die Stadt Wadern zur Sanierung des Dora-Rau-Bades. Die Gemeinde Perl erhält eine Förderung von rund 1,4 Millionen Euro, welche zur Sanierung des grenzüberschreitenden Sportparks bewilligt wurde.

Dazu der saarländische Bundestagsabgeordnete Markus Uhl, Mitglied im Haushaltsausschuss: "Viele Sportstätten sind in die Jahre gekommen und benötigen Sanierungsmaßnahmen. Insgesamt wurden deutschlandweit knapp 100 Projekte mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 200 Millionen Euro gefördert, drei davon im Saarland. Vor dem Hintergrund immer weniger Spielräume auf kommunaler Seite, ist die Förderung durch den Bund ein wichtiges Element zur Verbesserung der Infrastruktur vor Ort. Damit leistet der Bund einen wichtigen Beitrag zur Angleichung der Lebensverhältnisse und unterstützt die kommunale Daseinsvorsorge."

                         


Kontakt

Berlin

Markus Uhl MdB

Platz der Republik 1

11011 Berlin

T.  +49 (0)30 227 71953

E. markus.uhl@bundestag.de

Wahlkreis

Markus Uhl MdB

Kirchenstraße 7

66424 Homburg

T. +49 (0)6841 99464 30

E. markus.uhl.wk@bundestag.de

Newsletter

Alles Wichtige aus den Sitzungswochen im Bundestag & aus dem Wahlkreis.