· 

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert den kommunalen Wald im Wahlkreis mit 350.000 Euro.

Wassermangel und der massive Befall durch Borkenkäfer sowie Stürme und Brände haben große Schäden in unseren Wäldern angerichtet. Der Koalitionsauschuss hat zur Abfederung der Folgen der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr ein umfangreiches Konjunktur- und Zukunftspaket verabschiedet. Das Paket ist am Klimaschutz ausgerichtet und umfasst damit auch die Stabilisierung der Wälder. Die Bundesregierung stellt - zusätzlich zu den bestehenden Fördermöglichkeiten - aus diesem Konjunktur- und Zukunftspaket 500 Mio. Euro für den Erhalt und die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder in Form einer Prämie zur Verfügung. Mit der Prämie unterstützt die Bundesregierung Waldeigentümer, die sich mit einer aktiven, nachhaltigen und verantwortungsvollen Waldbewirtschaftung trotz der widrigen Umstände gegen den Klimawandel stemmen und das durch eine unabhängige Zertifizierung dokumentieren.

 

Fünf Kommunen im Wahlkreis 299 erhalten nun Hilfen für einen nachhaltigen Wald in Höhe von 350.000 Euro.

 

Dazu der Bundestagsabgeordnete Markus Uhl: "In den letzten Wochen habe ich mich immer wieder in unseren Wäldern mit Eigentümern, Experten und Förstern getroffen, welche mir vor Ort die Herausforderungen gezeigt haben. Daher freue ich mich ganz besonders, dass einige Kommunen in meinem Wahlkreis nun die "Bundeswaldprämie" erhalten haben. Verknüpft mit klaren Nachhaltigkeitskriterien investieren wir so in die Zukunft des Waldes. Denn eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder schützt das Klima, sichert die Biodiversität und liefert den klimafreundlichen Rohstoff Holz."

 

 

Hintergrund:

Nachfolgende Kommunen erhalten dabei Förderungen Gemeinde

  • Mandelbachtal 92.600,00 Euro
  • Kreisstadt Homburg 32.300,00 Euro Stadt
  • Blieskastel 185.600,00 Euro
  • Gemeinde Gersheim 11.000,00 Euro
  • Kreisstadt Neunkirchen 28.500,00 Euro

 

 

 

 

 

                         


Kontakt

Berlin

Markus Uhl MdB

Platz der Republik 1

11011 Berlin

T.  +49 (0)30 227 71953

E. markus.uhl@bundestag.de

Wahlkreis

Markus Uhl MdB

Kirchenstraße 7

66424 Homburg

T. +49 (0)6841 99464 30

E. markus.uhl.wk@bundestag.de

Newsletter

Alles Wichtige aus den Sitzungswochen im Bundestag & aus dem Wahlkreis.